ohmrolle 2015 spring collection

Blühende Leinwände

Real gedreht, oder animiert: Mit ihren Kurzfilmen, Music Videos, Title Designs und Commercials sind die Studierenden von Prof. Jürgen Schopper sehr erfolgreich. Dies belegen wichtige Preise und viele Festival-Teilnahmen in aller Welt. Ehe die Filme jedoch auf die Reise gehen, werden sie einmal pro Semester bei der ohmrolle vorgestellt, das von Prof. Schopper eigens für seine Studierenden ins Leben gerufene Filmfestival.

ohmrolle 2015 spring collection
Donnerstag, 16.04.2015
Einlass: 19:00h
Beginn: 19:30h
CINECITTA’ Nürnberg
Kino 1, 2 und 11
Gewerbemuseumsplatz 3


Ob Realfilm, Computeranimation, Zeichentrick oder Stop Motion: auch diesmal können sich Talentsucher, Presse und Publikum auf die neuesten Produktionen freuen.
 

Jürgen Schopper, Professor für "Film & Animation" und Vater der ohmrolle moderiert wie gewohnt den unterhaltsamen Abend.
Die ohmrolle wird dabei live aus dem Kino 1 in das Kino 2 und in das Kino 11 übertragen.

Es gibt noch wenige Karten direkt im CINECITTA’ Nürnberg oder online für Kino 2 und Kino 11 zu kaufen.
 

Das Programm und weitere Infos finden Sie unter www.ohmrolle.de
Veranstalter des beliebten Filmfestivals ist auch in diesem Jahr wieder der DesignVerein Nürnberg.
Die Party nach der ohmrolle findet in der Lounge Bar unterhalb der CINEMAGNUM-Kassenhalle statt.

Das Studienfach FILM & ANIMATION können Sie hier kennenlernen: fa.ohmrolle.de
 

 [ top | back ]




  Newsletter 033 

 (13.04.2015)
Inhaltsübersicht
ohmrolle 2015 spring collection
Blühende Leinwände


Illustration an der Fakultät Design
Prof. Sybille Schenker


Cannes-Fahrt mit Tiger
Zwei Filme auf Erfolgskurs


Erfolgreicher Animation Day
Event des MedienCampus Bayern


Kontakt / Impressum



Newsletter auswählen: